Let’s go! Auf in die zweite Woche

The Mission Branding

The Mission Branding

Und weiter geht’s.

Nach 3 Tagen Pause ist der Muskelkater der ersten Woche endlich verschwunden. Doch lange soll es nicht so bleiben, denn die zweite Woche geht gleich hart weiter wie die Erste aufgehört hat.

Diese Woche sind endlich die bedruckten Trainingsshirts mit dem eigenen “The Mission”-Branding angekommen. Das motiviert auf jeden Fall, geile Shirts und mit einem geilen Branding, was will man mehr?

Doch dadurch wird das Training nicht weniger anstrengend. Am Montag hat mich Patrick bis zum Muskelversagen gepusht. Ich hätte keine einzige Liegestütze mehr geschafft. Doch ich denke, man merkt schon einen kleinen Fortschritt in der Ausführung der Übungen.

Heute waren wieder die Beine dran. Wieder ein hartes Training. Patrick weiß auf jeden Fall wie er mich an die Grenzen bringen kann. Doch er motiviert mich bei jeder Übung und dadurch ist es möglich dass ich noch 2-3 Wiederholungen mehr schaffe.

Nach dem Training darf natürlich der Smoothie nicht fehlen!

Die nächsten Trainingseinheiten können kommen :)

The Mission - Sit Up

The Mission – Sit Up

Startschuss

Puuh – das erste Training ist geschafft und die Oberschenkel brennen – gutes Gefühl.

Aber fangen wir vorne an. Im Studio angekommen gibts erstmal einen selbst gemachten grünen Smoothie, von Smoothie D-lights. Schau vorbei und probier selbst, es zahlt sich aus. Echt lecker die Dinger.

Also, umziehen und rauf auf die Waage – jaja das muss auch sein, wir wollen ja wissen wo ich stehe. 79,4 kg … ok über Weihnachten etwas zugelegt, leider nicht an Muskelmasse.

Kein Problem,  ich bin ja jetzt hier um zu trainieren. Erstmal lockere Aufwärm-Übungen und dann … ja dann kamen die Übungen Kniebeuge, Ausfallschritt und Co.,  damit Patrick meine Bewegungsabläufe kennenlernt. Aber ohne Witz, führt man diese Übungen korrekt aus kommt man ganz schön ins schwitzen und man spürt das Brennen in den Muskeln. Ich dachte ich bin fitter, aber eine kurze Pause musste sein damit ich die letzten Übungen noch schaffte.

The Mission wird hart, aber ich bin bereit!

 

The Mission - Let's start!

The Mission – Let’s start!